Frühling - Sommer - Herbst - Winter

Der Kreislauf der Natur - vertraut ist er uns in seiner Beständigkeit.
Auch wir Menschen sind eingeschlossen in dieses Werden und Vergehen.

Doch obwohl Sterben ein natürlicher Prozess am Ende des Lebens ist, bereitet uns der Gedanke daran Unbehagen, Sorgen und Ängste. Wie werden sie sein, meine letzten Wochen, Tage und Stunden?

Verständlich der Wunsch, die Zeit mit vertrauten Menschen im gewohnten Lebensumfeld zu verbringen, Menschen an der Seite zu haben, die mit Aufmerksamkeit und Fürsorge den Weg begleiten.

Die Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes möchten Sie bei der Erfüllung dieser Wünsche unterstützen.

Unser Angebot ist kostenfrei.
Wir sind christlichen Grundwerten verpflichtet, aber offen für alle Weltanschauungen.

 

Aktuelles

Am 7. April 2017 18.00 Uhr startet der nächste Kurs zur Ausbildung ehrenamtlicher Hospizhelfer.

Wir suchen Menschen mit Einfühlunsvermögen und Nächstenliebe, die unsere Gruppe der Ehrenamtlichen mit verstärken wollen und sich dazu fundiertes Wissen aneignen möchten.

 

 

Rückblick

Ein Dankeschön an unsere Hospizhelfer für viele unentgeltlich geleisteten Stunden Mitarbeit sollte das Konzert mit Valerie Lill und Dirk Benner am 23. Januar sein. Und das war es dann auch - "Seelenbad" nannte eine Ehrenamtliche den Abend, rundum gelungen. 

 

Danke an Foto Stopp Aue für die Fotos.