Frühling - Sommer - Herbst - Winter

Der Kreislauf der Natur - vertraut ist er uns in seiner Beständigkeit.
Auch wir Menschen sind eingeschlossen in dieses Werden und Vergehen.

Doch obwohl Sterben ein natürlicher Prozess am Ende des Lebens ist, bereitet uns der Gedanke daran Unbehagen, Sorgen und Ängste. Wie werden sie sein, meine letzten Wochen, Tage und Stunden?

Verständlich der Wunsch, die Zeit mit vertrauten Menschen im gewohnten Lebensumfeld zu verbringen, Menschen an der Seite zu haben, die mit Aufmerksamkeit und Fürsorge den Weg begleiten.

Die Mitarbeiterinnen des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes unterstützen Sie bei der Erfüllung dieser Wünsche.

Unser Angebot ist kostenfrei.
Wir sind christlichen Grundwerten verpflichtet, aber offen für alle Weltanschauungen.

AKTUELLES

12.06.2024

Flohmarkt zum Jahresfest

Am Sonntag, dem 30. Juni findet im Diakonissenhaus ZION das 105. Jahresfest statt.Wir sind als Hospizdienst auch wieder bei den vielfältigen Angeboten vor und nach den Festgottesdiensten mit vertreten. Dieses Jahr laden wir...[weiterlesen]

15.05.2024

Oasentag für Trauernde am 6. Juli

Trauernde empfinden ihr Leben oft wie einen Gang durch die Wüste – einsam, unendlich lang und schmerzlich. Wie wohltuend ist es dann, in einer Oase eine Pause einlegen zu können. Wir laden Trauernde zu einem „Oasentag“ ein, an...[weiterlesen]

13.02.2024

Sprechstunde jetzt auch auf dem "Zeller Berg"

in Zusammenarbeit mit HELP e.V. bieten wir ab Mittwoch, dem 21.Februar jetzt auch 1 x monatlich eine Sprechstunde im "Stadtteiltreff" Zeller Berg, in der Paul-Strößner-Straße 1 in Aue an. Jeden 3. Mittwoch im Monat von...[weiterlesen]